Stellenanzeige
Dienste in Übersee sucht für Partnerorganisationen von Brot für die Welt:

Analyst oder Trainer (w/m/d) mit Fokus auf Nonprofit-Management/Finanz-Beratung/Projektabrechnung bei Partnerorganisationen in der Verbindungsstelle Brot für die Welt Pazifik in Papua-Neuguinea

Die Organisation
 
Als weltweit tätiges Entwicklungswerk der evangelischen Kirchen in Deutschland ist Brot für die Welt in mehr als 90 Ländern rund um den Globus aktiv. Gemeinsam mit lokalen Partnern helfen wir armen und ausgegrenzten Menschen, aus eigener Kraft ihre Lebenssituation zu verbessern.
 
Die Verbindungsstelle Pazifik

Die Verbindungsstelle (VEST) Pazifik wurde von Brot für die Welt im Jahre 2009 in Madang gegründet. Aufgabenschwerpunkte sind die Begleitung der finanziell geförderten Projekte sowie die Beratung und Qualifizierung der 35 kirchlichen und nichtkirchlichen Partnerorganisationen in Papua-Neuguinea, den Salomonen, Fidschi und West-Papua in Indonesien.

Darüber hinaus unterstützt die VEST die Lobbyarbeit von Partnern und repräsentiert Brot für die Welt in der Region. Neben dem Leiter hat die VEST 9 Mitarbeitende sowie eine Fachkraft für Finanzmanagementberatung. Die VEST arbeitet eng mit dem Referat Südostasien-Pazifik von Brot für die Welt in Berlin zusammen.

Partnerorganisationen, die für eine sozial gerechte und nachhaltige Entwicklung eintreten, stehen zunehmend vor komplexen Anforderungen auf Grundlage von Verfahren und Standards internationaler Entwicklungsorganisationen. Grundlegende Managementkapazitäten und spezifisches Knowhow im Finanzwesen sind im Pazifik nur begrenzt vorhanden, vor allem in Papua-Neuguinea, auf Salomonen und Fidschi.

Um den erhöhten Standards zu begegnen, werden die Partnerorganisationen seit 2011 gezielt dazu qualifiziert. Die VEST verfolgt dabei den Ansatz des gemeinsamen Lernens. Das Finanzsystem der Partnerorganisationen soll nachhaltig gestärkt werden. Als Fachkraft arbeiten Sie im Büro der Verbindungsstelle Pazifik in Madang.


 
Ihre Aufgaben
 
Sie unterstützen das Partnernetzwerk in Papua-Neuguinea, auf Fidschi und den Salomonen bei der Umsetzung von finanziellen Managementstandards, indem Sie Mitarbeitende der Partnerorganisationen unterstützen und coachen. Im Einzelnen sind Sie für folgende Aufgaben verantwortlich:

  • Sie beraten Partnerorganisationen indem Sie bei Besuchen und individuellen Fortbildungen zum Finanzwesen und zur Buchhaltung mitwirken oder fernmündlich beraten
  • Sie konzipieren, organisieren und führen Schulungen selbstständig durch, z. B. zu internen Kontrollmechanismen, Projektbuchhaltung, Cash-flow-Planung, Budgetmonitoring, Analyse von Finanzberichten, Erstellung von Audits und Buchhaltungsfragen und zur spezifischen Buchhaltungssoftware
  • Sie unterstützen Peer-Learning-Methoden in Zusammenarbeit mit Dienstleistungsunternehmen
  • Mitarbeitende von Partnerorganisationen und der VEST coachen Sie On-The-Job und individuell Hand´s On
  • Zur Verbesserung des Finanzwesens bei Partnerorganisationen erstellen Sie die relevanten Auswertungen und dokumentieren Lessons Learnt im Sinne eines Wissensmanagements


 

 
Ihr Profil
 

  • Sie haben mehrjährige Berufserfahrung im Finanzbereich und in der Beratung
  • Sie verfügen über einen Hochschulabschluss, vorteilhaft wäre der Bereich Internationales Management einschließlich Finanzen
  • Sie verfügen über ein sehr gutes Zahlenverständnis und Einschätzungsvermögen für Finanzberichte
  • Sie bringen sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift mit
  • Eine sehr hohe Flexibilität, Frustrationstoleranz und Belastbarkeit runden Ihr Profil ab

 
Vorausgesetzt wird Ihre Bereitschaft für Dienstreisen in Papua-Neuguinea, nach den Salomonen und Fidschi im Umfang von über 50 % Ihrer Arbeitszeit.
 
Bitte beachten Sie, dass die Staatsangehörigkeit eines Mitgliedstaates der Europäischen Union oder der Schweiz eine formelle Voraussetzung ist.
 

Die Leistungen von Brot für die Welt und Dienste in Übersee

Brot für die Welt bietet den Rahmen, in dem die von Dienste in Übersee vermittelten Fachkräfte ihr Wissen und ihre Fähigkeiten mit Menschen in einem anderen Kulturkreis teilen können. Das solidarische Miteinander, das voneinander Lernen und der interkulturelle Austausch werden ermöglicht durch:

  • Individuelle Vorbereitung (ca. 3 Monate in Deutschland und Europa)
  • Dreijahresvertrag mit Leistungen nach dem deutschen Entwicklungshelfergesetz (EhfG)
  • Supervision während der Überseezeit

 
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung (Europass-CV + Anschreiben)
 
mit Angabe der Bearbeitungsnr. PNG1800200
 
bis zum 28. Februar 2020 an Anne Ndiaye
 
Tel. +49-30-65211-1326
 

 
Dienste in Übersee gGmbH
Caroline-Michaelis-Str. 1
D-10115 Berlin
 


 
Dienste in Übersee gGmbH ist eine 100%ige Tochter des
Evangelischen Werkes für Diakonie und Entwicklung e.V.
mit der Marke Brot für die Welt

Bearbeitungsnummer: 
PNG1800200
Helfen Sie mit einer monatlichen Spende: Fördermitglied werden